Lachsaufstrich aus unserer Hofmolkerei

In dieser Woche bereiten wir in unserer Hofmolkerei feinen Lachsaufstrich zu. Der dafür verwendete Care Island Biolachs stammt aus zertifizierter Aquakultur in Irland und ist der Beste, den der europäische Lachsmarkt zu bieten hat.

Die Lachse werden in einem Netzgehege im offenen Meer aufgezogen. Durch die geringe Besatzdichte und die starke Strömung vor der Küste der Grafschaft Mayo haben die Fische ausreichend Bewegung. Das Ergebnis sind Lachse mit besonders kompaktem, mildem Fleisch und wenig Fettgehalt.

Unser Angebot: Lachs-Aufstrich, ca. 170 g/St. --> 2,45 €/100g

Wieder lieferbar: 1 kg Bruderhahneier

Die letzten Wochen waren wir etwas knapp an Eiern. Durch die kürzer werdenden Tage legen die Hühner weniger Eier.

Da unsere jungen Hühner jetzt aber langsam beginnen Eier zu legen gleichen diese die sinkende Eieranzahl der Älteren aus.  Die jüngeren Hühner legen am Anfang kleinere Eier. Da die S-Eier nicht nur klein sondern auch besonders stabil sind haben wir auch wieder unsere 1-kg Sparpackung im Angebot - perfekt für die weihnachtliche Backstube.

Unser Angebot:

Wein & Käse der Woche

Unser Käse der Woche kommt nächste Woche vom Anderlbauer. Der Familienbetrieb von Johann (Hans) Huber im schönen Chiemgau ist seit 1665 im Familienbesitz. Mit der Milch seiner 42 Milchschafe begann er Käse herzustellen. Da die Milch für seinen Käse schnell zu wenig wurde bezieht er den weißen Rohstoff nun auch von anderen Bio-Bauern aus dem Voralpenland. So kann er auch Kuh- und Ziegenkäse nach alter Tradition von Hand zubereiten. Durch den naturbelassenen Fettgehalt der Rohmilch entsteht ein Käse mit ca. 45 % Fett i. Tr. und dem vollen Geschmack einer regionalen Spezialität.

Weiterlesen: Wein & Käse der Woche

Neue Preise für die Sortimentskisten, Liefergebühr und Mindestbestellwert

Rückblickend vergeht die Zeit immer wie im Flug. Ende 2009 haben wir angefangen Ökokisten zu packen und auszuliefern. Seit dieser Zeit haben wir die Preise für die Sortimentskisten und die Liefergebühr konstant halten können. In den Wintermonaten ist es jedoch zunehmend schwierig Kisten mit dem aktuellen Warenwert zu planen. Aus diesem Grund werden wir die Werte für die Sortimentskisten im neuen Jahr etwas erhöhen um Ihnen auch in Zukunft ein gutes Sortiment in die Kisten packen zu können.

Aufgrund der gestiegenen Treibstoffkosten und den im Vergleich zur Lieferung mit einem Transporter höheren Kosten der Auslieferung mit unserem Lastenfahrrad passen wir die Lieferpauschale im neuen Jahr auf 2,50 € an. Wie gewohnt entfallen diese, wenn Ihre Bestellung über 40 € Warenwert liegt.

        klein             mittel              groß        
Lecker Kiste ca. 21 € ca. 28 € ca. 35 €
Gemüsekiste ca. 11 € ca. 15 € ca. 20 €
Obstkorb ca. 7 € ca. 10 € ca. 14 €
Mutter-Kind/Schonkost         ca. 13 € ca. 20 €
Regionalkiste   ca. 13 € ca. 20 €
Familienkiste     ca. 30 €
Singel-/Seniorenkiste ca. 10 € ca. 15 €  
       

Biofisch von der Biofischzucht Krieg

In der kommenden Woche haben Sie die Gelegenheit Biofisch von der Biofischzucht Krieg aus Hallwang vorzubestellen. Ausgeliefert wird dieser in der KW51 vom 18. bis 22.12. Wenn Sie den Fisch an Weihnachten zubereiten möchten sollten Sie ihn am besten nach der Lieferung einfrieren.

Saibling ganz (ca. 300 g) --> 2,49 €/100g
Saibling geräuchert (ca. 300 g) --> 3,59 €/100g
Saibling Filet (2 St. ca. 200 g) --> 4,29 €/100g

Karpfenfilet (ca. 200 g) --> 2,79 €/100g

Lachs kalt geräuchert (ca. 200 g) --> 6,19 €/100g

Lachs kalt geräuchert & geschnitten (ca. 200 g) --> 7,19 €/100g

Neu aus unserer Nudelmanufaktur: Nudeln aus Laufener Landweizen

Beim Mahlen von Getreide fällt Mehl in verschiedenen Typen an: 405er, 550er und 1050er. Neben diesen Mehltypen ist ein Mahlprodukt des 1. Mahldurchgangs auch Grieß. Da wir bisher vor allem Nudeln aus Hartweizengrieß hergestellt haben kam uns die Idee auch den Grieß aus unserem Laufener Landweizen zu "vernudeln".

Gesagt, getan haben wir erste Versuche gestartet und verkostet. Das Ergebnis hat uns überzeugt und so gibt es ab nächster Woche auch Nudeln aus Laufener Landweizen in unserem Angebot.

Anders als beim konventionellen Grieß  sind bei unserem Grieß Anteile von Schale und Keimling mit enthalten. Die Nudeln daraus enthalten darum einen wesentlich höheren Anteil an Mineralstoffen, Vitaminen und Ballaststoffen. Dazu kommen natürlich noch die Eier von unseren Hühnern.

Unser Angebot:

Grünkohl von Hans Spitzauer

Der Begriff "Superfood" mag wie eine modische Floskel daherkommen. Im Fall von Grünkohl beschreibt es aber sehr treffend seine Bedeutung.

Grünkohl ist ein überaus gesundes Gemüse. Durch seine günstige Nährstoffzusammensetzung aus Vitaminen, Mineralstoffen, Ballaststoffen, Aminosäuren und sekundären Pflanzenstoffen ist eine gute Alternative für Vegetarier zum tierischen Eiweiß. Er enthält sehr viel Eisen und ist reich an Antioxidantien. Zudem enthält er wenige Kalorien und stellt vergleichsweise geringe Anforderungen an den Standort - so wird es der Grünkohl in Zukunft wohl noch an Bedeutung gewinnen.

Grünkohl ist bei uns ein typisches Wintergemüse, da er traditionell nach dem ersten Frost geerntet wird. Doch auch ohne Frosteinwirkung ist der Grünkohl gut genießbar und deshalb weltweit verbreiteter als man üblicherweise annimmt. Er wurde als eine der ersten Kohlsorten über den eurasischen Kontinent verbreitet und früh nach der Entdeckung auf dem amerikanischen Kontinent eingeführt.

Entgegen der weitverbreiteten Rezeptur des längeren Kochens kann Grünkohl auch mit kürzerer Garzeit zubereitet werden. Vor allem in den USA, wo die Bedeutung des Grünkohls für die ausgewogene Ernährung bereits weit verbreitet ist, wird der Grünkohl in vielfältiger Weise als Rohkost eingesetzt. Laut der "New York Times" ist der Grünkohlsalat das angesagteste Tagesgericht in der Stadt. Aber auch als Zutat in grünen Smoothies findet er vielfach Verwendung. Auf unserer Homepage finden Sie ein Rezept zu Grünkohl mit Rührei und Brot.

Unser Angebot: