Süße Kirschen

Kirschen erwecken bei vielen Kindheitserinnerungen. Gerne werden die formschönen Früchte kurzerhand zu Ohrringen umfunktioniert. Oder die süßen Früchtchen locken Kinder zum Kirschennaschen direkt auf den Kirschbaum. Vielen ist wahrscheinlich auch noch die Warnung im Ohr, dass nach dem Kirschenessen kein Wasser getrunken werden soll, da es sonst zu Bauchschmerzen kommt. Dieser Zusammenhang ist aber wohl eher ein Mythos und konnte bisslang wissenschaftlich nicht belegt werden. Eine Erklärung für diese überlieferte Weisheit könnte das unsaubere Trinkwasser in der Nachkriegszeit sein, das in Kombination mit den Hefen und Bakterien auf den Früchten dazu führen, dass der Zucker im Bauch zu gären beginnen könnte.

Nachdem wir aber zum Glück mit sauberen Trinkwasser aus der Leitung gesegnet sind, steht der Nascherei nichts mehr im Wege!

Unser Angebot: