Chiemgaukorn

Stefan Schmutz und Julia Reimann bewirtschaften ihren Hof seit 2005 nach den Richtlinien des ökologischen Landbaus und sind Mitglied beim Anbauverband Naturland und bei Ökoqualität aus Bayern. Sie sind überzeugt davon, dass nur das nachhaltige Arbeiten mit der Natur langfristig funktionieren kann und unseren Kindern eine lebenswerte Welt hinterlässt. Natürlich werden im ökologischen Landbau keine Pestizide und synthetischen Düngemittel eingesetzt und Gentechnik auf dem Acker ist tabu.

Chiemgaukorn2KleinEs ist das Bemühen von Chiemnagukorn, Lebensmittel herzustellen, die den Namen „Mittel zum Leben“ auch verdienen. Und das tut der Betrieb in einer Zeit, in der der Anbau von Nahrungspflanzen immer weiter zurückgedrängt wird und jeden Tag neue sowie unnütze Massenprodukte auf den Markt kommen.

In unserem Sortiment führen wir unter anderem die Emmer-Brownies und den Urkorn-Milchreis.