Bamberger Hörnchen


Die Bamberger Hörnchen sind eine alte Kartoffelsorte aus Franken. Sie sind etwas kleiner als andere Sorten und haben eine längliche Form. Ihr festes, hellgelbes Fleisch hat ein nussiges Aroma und einen intensiven Eigengeschmack. Die Sorte eignet sich darum gut für Kartoffelsalat.

Die Bamberger Hörchen war schon vom aussterben bedroht. Nur einigen Freunden einer breiten Sortenvielfalt ist es zu verdanken, dass die Sorte überlebt hat und sich nun wieder stabile Bestände gefestigt haben. Im Oktober 2013 wurde die Sorte von der EU als regionale Marke bestätigt. Darum dürfen Europaweit jetzt nur noch "Bamberger Hörnla" angeboten werden, die in Franken angebaut wurden. Damit sind nun leider ambitionierte Gärtner und Landwirte aus ganz Deutschland, die es mit ermöglicht haben die Sorte am leben zu erhalten, davon betroffen diese nicht mehr anbauen zu dürfen.

Der Anbau der Sorte ist aufwändig und ihr Ertrag relativ gering. Zudem lassen sich die Hörnchen nicht maschinell ernten.

Unser Angebot: