Unsere 1. Gemeinwohlbilanz steht online zur Einsicht bereit


Die ökologisch nachhaltige Produktion von wertvollen Lebensmitteln liegt uns als Demeter-Zertifizierten Biobauern besonders am Herzen. Das Prinzip der Kreislaufwirtschaft der biologisch-dynamischen Landwirtschaft bildet die Basis für "Enkeltaugliche" Lebensmittelproduktion. Langzeitversuche belegen, dass Nachhaltigkeit-Parameter wie die Bodenfruchtbarkeit, Klimafreundlichkeit, Nährstoff- und Energieeffizienz im biologisch-dynamischen Landbau mit am besten bewertetet werden.

GemeinwohlökonomieDie ökologische Nachhaltigkeit ist zwar eine sehr wichtige Grundlage für unsere Betriebsführung - doch es geht dabei noch um mehr. Wir stehen nicht nur in Beziehung zur belebten und unbelebten Umwelt und zu unseren Tieren sondern auch zu Menschen: Mitarbeiter, Lieferanten und Kunden. Dies im Hinterkopf fiel nach einem Vortrag von Christian Felber der Gedanke zur Gemeinwohlökonomie bei uns auf fruchtbaren Boden. Um unseren Betrieb einordnen zu können haben wir uns Ende letzten Jahres der Aufgabe gestellt einen Gemeinwohlbericht zu erstellen.

 

Die Gemeinwohlbilanz misst Erfolg nach neuen Maßstäben: Nicht der Finanzgewinn ist das Ziel, sondern die Mehrung des Gemeinwohls. Basierend auf der neuen Gemeinwohlmatrix wird unser Handeln objektiv bewertbar und damit auch vergleichbar zu anderen Unternehmen. Die systematische Betrachtung folgender Werte spielen dabei die zentrale Rolle:

  • Was für Auswirkungen haben wirtschaftliche Aktivitäten auf die allgemeine Lebensqualität, heute und morgen?
  • Wird die Menschenwürde geachtet?
  • Wird soziale Gerechtigkeit gefördert?
  • Wird ökologische Nachhaltigkeit sichergestellt?
  • Wie transparent, solidarisch und demokratisch werden unternehmerische Ziele erreicht?

Die Erstellung unseres Gemeinwohlberichts und dessen Bewertung durch die sogenannte "Peer-Group" hat uns gezeigt, dass wir mit unserem Betrieb auf dem richtigen Weg sind. Durch die Beschäftigung mit dem Thema haben wir uns zum einen in unserer Arbeit bestätigt gesehen aber auch neue Anregungen und Handlungsimpulse bekommen. Gemeinsam mit anderen Gemeinwohl-Ökonomie Pionierunternehmen möchten wir mit unserer Offenheit ein Zeichen für eine ethische Wirtschaftsweise setzen.

Aus Gründen der Ressourcenschonung haben wir darauf verzichtet Ihnen unseren Gemeinwohlbericht auszudrucken und in die Kisten zu legen. Sie können sich diesen stattdessen auf unserer Homepage herunterladen: http://www.biohof-lecker.de/downloads/Gemeinwohlbericht.pdf