Lauch/Porree ein Allroundtalent

Lauch PorreeDer Lauch begleitet uns seit 4000 Jahren als Kulturpflanze. Schon den Pyramidenarbeitern diente er als stärkendes Mahl. Kaiser Nero verspeiste ebenfalls täglich Lauch, da er daran glaubte, er könnte durch die darin enthaltenen Senföle seine Stimme verbessern. Doch obwohl der Lauch tatsächlich schleimlösend auf die Bronchien wirkt, ist eine Stimmverbesserung doch von ihm zu viel verlangt.

Neben den vielen Vitaminen und Mineralstoffen, die der Lauch enthält, werden ihm auch gesundheitsfördernde Wirkungen zugeschrieben. Er regt die Nierentätigkeit an und wirkt so der Bildung von Nierensteinen entgegen. Auch die Verdauung und die Bildung von Gallenflüssigkeit wird angeregt.

In der Küche ist Lauch vielseitig einsetzbar. Suppen verschafft Lauch eine würzige Grundlage. Fleisch-, Fisch- und Gemüsegerichten gibt er einen würzigen Geschmack. Ob roh oder gekocht, überbacken oder angebraten - Porree schmeckt und gelingt immer. Für Lauch bietet sich auch Dämpfen als schonendes Garverfahren an.

Unser Angebot: