Violette Früchtchen

 

pflaumeNächste Woche gibt es die ersten heimischen Zwetschgen. Hinter der tief violetten Schale steckt bei den Zwetschgen ein besonders leckeres Fruchtfleisch mit dem sich perfekt backen und kochen lässt.

Die Zwetschgen sind eine Unterart der Pflaume. Vermutlich wurden die Pflaumen durch Alexander den Großen nach seinen Kriegszügen mit nach Griechenland gebracht. Karl der Große hat die Pflaumen schließlich in Mitteleuropa systematisch anbauen lassen.

Schon vor etwa 2000 Jahren dichtete der Römer Macus Valerius Marial: "Nimm Pflaumen für des Alters morsche Last, denn sie pflegen zu lösen den hartgespannten Bauch." Er spielt damit auf die Wirkung der Zwetschgen als Verdauungshilfe an. Diese enthalten nämlich viel Pektin, das aufquillt und so die Verdauung in Gang bringt. 

Unser Angebot: