Image
 
Shop Menü
Shop Menü

Aktuelle Ausnahmesituation

Es freut uns nach wie vor sehr, dass uns so viele ihr Vertrauen schenken und von uns beliefert werden möchten. Um den Wünschen nach zu kommen, haben wir neue Mitarbeiter eingestellt, Packschichten eingeführt, Touren optimiert uvm. Und dennoch mussten wir viele Interessenten auf eine Warteliste setzen, die wir nun nach und nach abarbeiten. Leider gehen uns auch zunehmend die Kisten und Isoliereinsätzte aus. Darum haben wir in der vergangenen Woche einige blaue Kisten ohne Einsatz geliefert - zum Glück ist es noch nicht so warm. Bitte stellen Sie unseren Fahrer das Leergut vor der Haustüre bereit, damit wir die Kisten für das Osterfleisch in der kommenden Woche verwenden können.

Bei einigen Produktgruppen wie Mehl, Flocken oder Hefe kommt es aktuell immer noch zu Lieferschwierigkeiten. Auch unsere Eier sind knapp. Darum mussten wir die Bestellmengen auf eine Schachtel 6er Eier limitieren. 
Die hohe Nachfrage nach Grundnahrungsmitteln liegt an den geänderten Verzehrsgewohnheiten. Nun wird viel mehr zuhause gekocht und gebacken und nicht mehr schnell zwischen zwei Terminen außer Haus ein Snack verdrückt. Wenn der Anlass nicht so traurig wäre - eigentlich eine schöne Entwicklung hin zu mehr Bewusstsein für die essenziellen Dinge im Leben. 

Leider fallen heuer die großen Familien-Osterfeste aufgrund der Ausgangsbeschränkungen und der Rücksicht gegenüber den Risikogruppen aus. Ostern verbringen viele darum nur im kleinsten Kreis. Trotzdem sollten Traditionen auch in Krisenzeiten vor allem für die Kinder aufrecht gehalten werden. Palmbesen binden (auch ohne Weihe), Ostereier färben, Osterlämmer backen ...
Um dem Meister Lampe den Gang zum Supermarkt zu ersparen, finden Sie in unserem Online-Shop noch das ein oder andere für`s Osternest.

Lieferung an Ostern
Da wir durch die vollen Touren keine Ausweichmöglichkeiten mehr haben, liefern wir in der kommenden Woche auch am Karfreitag aus. Den Ostermontag gönnen wir uns und unseren fleissigen Mitarbeitern zum Ausschnaufen. Darum entfallen leider unsere Dienstagstouren in der KW16.

Das perfekte Osterei

Grundlage für das perfekte Osterei sind natürlich zunächst einmal die Eier von unseren Hühnern. Durch das junge frische Gras, das die Hühner auf der Weide fressen, sind die Eidotter intensiv gelb. Die Farbe macht sich nicht nur gut als Frühstücksei - auch beim Backen bleibt die Farbe erhalten.

Eier bemalenFür das traditionelle Osterfrühstück gehören leuchtend bunt gefärbte Eier. Völlig unbedenklich für Mensch und Umwelt sind die Eierfarben von nawaro oder AURO . Die aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellten Farben eignen sich zum Kochen und Färben in einem Arbeitsgang. Für die Kinder ist es ein besonderer Spaß die gefärbten Eier anschließend mit den Wasserfarben aus dem Eiermalkasten zu verzieren.

Tipp: Damit die Eier besonders schön glänzen können Sie diese nach dem Färben noch mit ein paar Tropfen Speiseöl einreiben.

Irgendwann muss auch das schönste Osterei verspeist werden. Vor den Genuss hat die Natur jedoch die harte Schale gestellt. Oft bleiben beim Schälen Teile des Eiweiß an der Schale kleben und das Ei ähnelt mehr einer Mondlandschaft als einem appetitlichen Frühstücksgenuss.

Eier schälenDer entscheidende Faktor für die Schälbarkeit von gekochten Eiern ist das Alter des Eies. Entgegen der sonstigen Maxime bei Lebensmitteln gilt beim Kochen der Ostereier: Älter ist besser. Im Laufe der Zeit reduziert sich die Bindungskraft zwischen Eiweiß und Schalenhaut. Versucht man ein älteres Ei zu schälen, löst sich die Schalenhaut leicht mitsamt der Schale vom festen Eiweiß - das Ei bleibt heil und glatt.

Eier abzuschrecken wird vielfach empfohlen um die Eier besser schälen zu können. Tatsächlich kühlt sich das Eiweiß bei der kalten Dusche schlagartig ab und zieht sich zusammen. Dadurch lässt sich das Ei zwar besser schälen, doch durch den entstehenden Unterdruck und die durch die schnelle Abkühlung auftretenden Spannungen in der Eischale können von außen Wasser und Bakterien durch die poröse Kalkhülle in das Innere gelangen. Als Folge verdirbt ein abgeschrecktes Ei schneller. Die Haltbarkeit verringert sich auf nur noch wenige Tage, während ein hartgekochtes Ei mit intakter Schale bis zu einem Monat, im Kühlschrank sogar bis sechs Wochen haltbar ist.

 

Unser Osterei-Angebot:

Unterstützung regionaler Erzeuger - Teil 1

Leider haben einige unserer regionalen Erzeuger mit Umsatzeinbrüchen zu kämpfen. Mit unserem Aprilangebot möchten wir Ihnen über diese schwierige Zeit hinweg helfen.

Mediterrane Feinkost von Medousa

Von Ernst Stöger aus Laufen bekommen wir beste Oliven, Parmesan und griechischen Bergtee. Ernst verkauft seine Produkte unter anderem auf Märkten in Österreich, die jetzt ausgefallen sind. Die Produkte, die Ernst anbietet, kommen von Bauern aus Italien und Griechenland, die er persönlich kennt. Mit vielen verbindet ihn Freundschaft.

Die Oliven werden in Griechenland von Hand geerntet und sorgfältig verlesen. Das Entziehen der Bitterstoffe erfolgt durch die alte zeitraubende Art. Sie werden in großen Fässern gelagert, wo ständig ihr Wasser gewechselt wird. Das heißt, es werden zum Entbittern keine chemischen Stoffe eingesetzt. Auch alle weiteren Verpackungsarbeiten werden per Hand durchgeführt.

 

 

Medousa`s Olivensackerl, 150g --> 3,99 €/St.

Ausgesuchte Oliven aus dem Mittelmeerraum, mediterran gewürzt und mit Oliven- und Sonnenblumenöl mariniert.

 

Oliven Kalamata m. Stein in Öl --> 5,39 €/St.

Oliven Kalamata o. Stein in Lake --> 5,49 €/St.

Grüne Oliven m. Stein in Lake --> 4,99 €/St.

Grüne Oliven o. Stein in Öl --> 4,99 €/St.

   

Griechischer Bergtee, 40 g. --> 4,99 €/St.

Griechischer Bergtee ist auch als Hirtentee bekannt, weil ihn sich die griechischen Schafhirten gebraut haben, während sie mit ihren Herden hoch in den Bergen waren.

 

Tempeh: vegan, vollwertig, leicht bekömmlich

Ab kommender Woche haben wir wieder Tempeh im Angebot. Tempeh ist ein fermentiertes Naturprodukt aus Sojabohnen. Unser Tempeh wird von Markus Schnappinger, der Cousin von Christine Lecker jun., hergestellt. Seit den Anfängen der Tempeh Manufaktur verwendet Markus nur biologisch erzeugte Sojabohnen von bester Qualität. Da nur pflanzliche Lebensmittel verarbeitet werden, ist sein Tempeh zu 100 % vegetarisch/vegan! Die für die Herstellung benötigten Sojabohnen kommen ebenfalls aus der Region.

Neben Sojabohnen verwendet Markus auch Lupinen und - ganz neu - schwarze Bohnen als Grundlage für seinen Tempeh. Lupinen zeichnen sich durch ihr fein-herbes Aroma und durch ihre kernigere Struktur aus.

Tempeh Tempeh   Tempeh

Natur --> 3,69 €/St.

Vollkommen unbehandelt, vorzügliches Aroma

 Gyros --> 3,69 €/St.

Mit der feinen, scharfen Grillgewürznote

Mediterran --> 3,69 €/St.

 Mit italienischen Kräutern mariniert

Lupinen Tempeh

   Tempeh  Tempeh

Lupinen-Tempeh natur --> 3,69 €/St.

Natürlich gereifter Bio-Tempeh aus Lupinen

Wildkräuter --> 3,69 €/St. 

Verfeinert mit würzigen Wildkräutern, herzhaft lecker

Milde Hilde --> 3,69 €/St. 

Verfeinert mit einer ausgewogenen milden Kräuter- und Gewürzmischung nach Hildegard von Bingen.

Unterstützung regionaler Erzeuger - Teil 2

Regionalität & Qualität von der Chiemgauer Genussmanufaktur

Die Chiemgauer Genussmanufaktur, das ist eine kleine, familiengeführte Bio-Lebensmittelmanufaktur im Chiemgau. Regionale Rohstoffe von überzeugten und begeisterten Erzeugern, hohe Qualität und innovative Rezepte – das treibt sie an, traditionell nachhaltige Produkte mit regionalem Bezug zu fertigen.

 

Urdinkelrisotto --> 5,79 €/St.

Kerniges Urdinkel-Risotto mit aromatischen Steinpilzen und sonnengereiften Tomaten

 

Linsencurry --> 5,29 €/St.

Exotisches Linsencurry mit Lauch und knackigen Karotten

 

Einkorn-Milchreis --> 5,29 €/St.

Süßer Milchreis aus Perleinkorn mit fruchtigen Marillen und würzig-süßen Alpenpreiselbeeren

 

Echte Gmias-Supp`n Nachfüllpack --> 5,69 €/St.

Echte Gmias-Supp`n im Glas --> 5,89 €/St.

In unserer Bio-Gemüsebrühe verzichten wir konsequent auf alles, was nach unserer Meinung nicht in eine „Gmias-Supp`n" gehört: Ohne Hefeextrakt, mit mehr als 25% Gemüseanteil und einem vergleichbar niedrigen Salzgehalt.

 

Kräutersalz "Chiemgauer Frühling" Nachfüllpack --> 5,89 €/St.

Feine Wiesenkräuter mit reinem Mühlen-Steinsalz aus den bayerischen Alpen

 

Kräutersalz "Sommer auf der Alm" Nachfüllpack --> 6,19 €/St.

Salzmühle "Sommer auf der Alm" --> 12,49 €/St.

Almblüten und –kräuter mit reinem Mühlen-Steinsalz aus den bayerischen Alpen

 

Aktuelles im Frischeangebot

TopinamburTopinambur --> 6,39 €/kg

Topinambur ist eine süßlich-nussige Alternative zur Kartoffel und schmeckt gebacken, gedünstet, püriert, roh, gekocht und mariniert.

Lagerung: Aufgrund der dünnen Schale lässt sich die Wurzel nicht lange im Kühlschrank lagern.

Tipp:

- bräunliche Verfärbungen der angeschnittenen Knolle lassen sich durch etwas Zitronensaft vermeiden
- Topinambur enthält Inulin, ein präbiotischer löslicher Ballaststoff, der von Diabetikern gut vertragen wird

 
Pak Choi --> 3,79 €/kg 
(von Jörg Hörz)

Pak Choi schmeckt mild, leicht erdig-nussig mit einem Hauch von Senf. Es können sowohl die Blattstiele als auch die grünen Blätter verwendet werden. Man kann den Pak Choi roh als fein geschnittenen Salat anrichten, üblicher ist jedoch die Zubereitung als warmes Gemüsegericht, bzw. als Beilage zu Fleisch- und Fischgerichten. Als Kochgemüse ist er universell einsetzbar und eignet sich hervorragend für alle asiatischen Gerichte, z.B. in Verbindung mit gelben Rüben, Lauch und/oder Süßkartoffeln und auch mit Currypaste macht er sich wunderbar.

 

Basilikum im Topf --> 2,29 €/St.

Frische Kräuter entfalten ihr Aroma und ihre Positiven Auswirkungen am besten frisch. Damit Sie diese immer griffbereit haben, gibt es nächste Woche Basilikum im Topf. Eigentlich kann jeder Salat mit Basilikum gewürzt werden. Besonders gut passt er jedoch zu Tomaten.

Basilikum stärkt sowohl die Verdauungsorgane wie auch die Nerven, lindert die Migräne und leistet gute Dienste in der Frauenheilkunde. Nur in der Schwangerschaft sollte man größere Mengen an Basilikum meiden.

Petersilie im Topf --> 2,29 €/St.

Die Petersilie ist das bekannteste Kraut in unserer Region und ist in vielen Gärten zu finden.

Die Petersilie hilft uns die Frühjahrsmüdigkeit zu vertreiben. Sie regt jedoch auch den gesamten Verdauungsvorgang an.

Schwangere sollten deshalb keine großen Mengen an Petersilie zu sich nehmen, denn sie fördert die Menstruation, kann aber auch Frühgeburten auslösen.

Vergissmeinnicht --> 2,79 €/St.

 

Frische Salate von Rosi Klinger

Aus den unbeheizten Gewächshäusern von Rosi Klinger kommen ab nächster Woche die ersten Salate:

 

Kopfsalat --> 2,99 €/St.

  Batavia --> 2,99 €/St.
  Eichblatt grün --> 2,99 €/St.
  Eichblatt rot --> 2,99 €/St.

 

Neues zur aktuellen Situation

Mit unserem Lieferservice versuchen wir möglichst vielen Kunden den Weg in den Supermarkt zu ersparen. Doch nun sind unsere Kapazitäten langsam erschöpft. Wir tun unser Möglichstes, um mit Tourenoptimierungen und mehr Arbeitskräften die Sache zu meistern. Dadurch kommt Ihre Kiste wahrscheinlich nicht am gewohnten Tag zu Ihnen. Ihren geplanten Liefertag teilen wir Ihnen wieder 2 Tage vor der Lieferung mit.

Viele Lieferanten für typische "Hamsterprodukte" wie Mehl und Reinigungsmittel konnten die gestiegene Nachfrage aktuell nicht bedienen. Wir hoffen, dass sich die Situation bald wieder etwas normalisiert und wir wieder zur gewohnten Liefersicherheit zurück kommen.

In der kommenden Woche steigen leider die Preise für Obst und Gemüse aus Italien und Spanien. Die Gründe dafür sind:

- Fahrermangel: Es gibt immer weniger LKW-Fahrer, die ein erhöhtes Risiko eingehen wollen, indem sie arbeiten und damit ihre Wohnungen und Familien verlassen müssen.
- Die Kleidung der Fahrer muss täglich gewechselt werden.
- In den Pack- und Waschstationen arbeiten nur noch die Hälfte der Angestellten, um engen Kontakt zu vermeiden.
- Alle Arbeiter (Feldarbeiter, Abpacker usw.) ohne Auto müssen einzeln durch Fahrdienste/Taxiunternehmen zur Arbeitsstelle gefahren werden.
- Die LKWs, die nach Deutschland kommen, fahren ohne Rückfracht wieder zurück.

Aber zum Glück kommen jetzt die ersten frischen Salate aus der Region. So können wir Ihnen trotz Lieferengpässen mit Produkten aus dem Süden ein vitaminreiches Angebot für nächste Woche bieten. In unserem Monatsangebot finden Sie diesmal Produkte von regionalen Erzeugern, die durch die Corona-Krise starke Umsatzeinbrüche haben. Wir möchten ihnen dabei helfen, diese schwere Zeit zu überstehen, in dem wir ihnen bei uns eine Plattform zur Vermarktung bieten.

Biohof Lecker

Lieferservice direkt vom Bauernhof