Image
 
Shop Menü
Shop Menü

Viele frische Kräuter von Rosi Klinger

AsiasalatBedingt durch ihre klimatisch begünstigte Lage in Anthering wachsen bei Rosi Klinger schon die ersten frischen Kräuter. Da durch die Corona-Krise die Schranne in Salzburg abgesagt wurde und dementsprechend einer ihrer Märkte weg fällt, möchten wir sie dabei unterstützen, die ersten frischen Kräuter der Region an die Kunden zu bringen.

Unser Angebot:

Rucola --> 2,19 €/Bund
Petersilie --> 2,19 €/Bund
Schnittlauch --> 2,19 €/Bund
Mangold --> 5,79 €/kg
Asiasalat --> 2,49 €/100 g

Aus dem Winterlager von Rosi gibt es noch:

Kürbis Butternut --> 4,29 €/kg
Pastinaken --> 6,39 €/kg
Rettich schwarz --> 4,29 €/kg


Vorbestellung Pute von Sebastian Kettenberger

PuteIn der Karwoche haben wir Putenfleisch vom Biohof Kettenberg im Angebot. Die Puten der Rasse Kelly Bronze hält Sebastian Kettenberger im mit Stroh eingestreuten Außenklimastall in kleinen Gruppen mit viel Grünauslauf. Damit senkt er auf natürliche Art das Infektionsrisiko der Tiere.

Geschlachtet werden die Tiere im hofeigenen Schlachtraum. Damit erleiden die Puten keinen Transportstress. Das ist natürlich auch in der hervorragenden Fleischqualität erkennbar.

Unser Angebot:

 

Gockelprodukte wieder lieferbar

In den letzten beiden Wochen waren unsere Suppenhühner und die Gockelprodukte (v.a. Suppe und Fond) so stark nachgefragt wie selten vorher. Grund ist wohl, dass die Erkältungssaision noch nicht vorbei ist und sich viele Linderung durch eine wohltuhende Hühnersuppe erhoffen.

Mit Suppenhühnern können wir leider in den nächsten Wochen nicht dienen, dafür haben wir jetzt wieder unsere Gockelprodukte aufgefüllt:

SchinkenwurstAus magerem Keulen- und Brustfleisch vom Hahn, abgerundet mit Bio-Schweinefleisch bzw. -speck:

Gockel LeberwurstLeberwurst-Spezialitäten mit Leberanteil ausschließlich von den Bio-Freiland-Hähnen:

Schmackhafte Gerichte, durch schonendes Einkochen dauerhaft konserviert:

Neben Gockelprodukten gibt es jetzt auch zwei neue Nudelsoßen:

HINTERGRUND

Hahn, Henne und Ei gehören zusammen. Deshalb werden bei uns nicht nur die Hennen aufgezogen, sondern auch die Hähne (Stichwort: Küken schreddern!). Doch auch das Bruderhahn-Leben hat ein Ende. Und so beinhaltet unser Weg der Ei-Erzeugung auch die Verarbeitung des Bruderhahn-Fleisches.

Bruderhähne haben etwas weniger auf den Rippen als herkömmliche Masthähne. Qualität statt Masse ist hier die Devise!
Der Geschmack des Bruderhahn-Fleisches erinnert an den Geschmack und die Konsistenz von Hühnchenfleisch aus Omas Zeiten-intensiv und kompakt-fest.

Die Bruderhähne sind in der Aufzucht u.a durch ihren hohen Futterverbrauch sehr kostenintensiv. Um neben dem ethischen und ökologischen Aspekt auch eine ökonomische Balance herzustellen, müsste eine Familie, die in der Woche rund 10 Eier verbraucht, jährlich das Fleisch von zwei Bruderhähnen essen. Das sind umgerechnet ca. 8 Stück unserer Gockelprodukte, wie z.B. Chili con Carne, Bolognese oder Gockelsuppe.

 

Zur aktuellen Lage

Aktuell können wir Ihre Bestellungen, wie gewohnt, ausliefern. Neuigkeiten dazu erfahren Sie hier auf unserer Seite.

Wir arbeiten natürlich unter verschärften Hygienebedingungen und hoffen, dass wir Ihnen so die Lebensmittelversorgung auch weiterhin über unseren Betrieb sichern können.

Da wir allerdings bis nach den Osterferien keine Schulen und Kindergärten beliefern, müssen wir einige Tourenanpassungen vornehmen:

Tour/Ort 

Liefertag bisher

Liefertag neu

Tour 21 komplett (Tittmoning, Halsbach, Altötting, Burghausen, Marktl, Tann)

 

Dienstag

Freitag

Tour 41: Piding

 

Donnerstag

 

Mittwoch

 

Tour 53: Anger, Ainring Ortsteil Straß, Saaldorf

Freitag

Mittwoch

Damit eindeutig ist, an welchem Tag Sie beliefert werden, verschicken wir zwei Tage vor Ihrem Liefertag eine Bestellerinnerung. Im Online-Shop können Sie den für Sie geplanten Liefertage ebenfalls einsehen. Wenn Sie Fragen haben zu Ihrem Liefertermin, können Sie uns auch gerne Montag bis Freitag von 7:30 bis 12:30 Uhr anrufen: 08682 953224

Nicht zuletzt beobachten wir einen deutlichen Nachfrage-Anstieg. Wir arbeiten auf Hochtouren um alle Bestellungen zu erfüllen, doch gibt es bei einigen Produkten Lieferschwierigkeiten. Dafür bitten wir für Ihr Verständis.

In diesem Sinne: Bleiben Sie gesund und den Umständen entsprechend gelassen und zuversichtlich!

Biohof Lecker

Lieferservice direkt vom Bauernhof