Fototasche Jonny meets JP-Garden

Ich hab nach längerer Zeit wieder eine XL-Jonny-Fototasche genäht. Ich hab sie um einiges vergrößert, da sie im Original zu klein gewesen wäre.

Mir gefällt sie super super gut. Leider ist sie nicht für mich. Aber es hat so Spaß gemacht mal wieder eine zu nähen. Hab ich schon mal gesagt, das ich Taschen nähen sowas von gerne mache. Am liebsten würd ich nur Taschen nähen.

Aber jetzt gibts mal Fotos

Dann noch eine andere Klappe. Dann kann man je nach Stimmung die Klappen wechseln.

Die Rückseite und ein extra Täschlein für den Blitz

Und dann noch die Vorderseite

Jetzt dürft er mich aber nicht fragen, wie lang ich da dran gesessen bin. Ich hab die Arbeitszeit total unterschätzt. Schon ein Riesenprojekt.

Liebe Grüße

Christine

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter
  • RSS

5 Kommentare to “Fototasche Jonny meets JP-Garden”

  1. Cordula sagt:

    Oh, die ist aber sehr schön geworden. Respekt :-)
    Und mit den vielen lieben Details kann ich mir gut vorstellen, daß es laaaange gedauert hat.
    LG
    Cordula

  2. Nina sagt:

    MEEEEEEEEEEEEEEIIIIIIIIIIIIINNNNNNNNNNEEEEEEEEEEEEEE!!!!! :)
    Die ist soooooo wunderschön!

  3. Eva sagt:

    Wow – die ist echt toll geworden. Schön, dass Nina so ein tolles Exemplar bekommt ;-)
    Liebe Grüße!
    Eva

  4. Doris sagt:

    hallo

    die tasche ist ja der volle hammer, ist dir total gut gelungen

    liebe grüße
    doris

  5. Nadine sagt:

    Wow…..wie kommt man an so eine tolle Tasche ran ? habe grad eine neue NIKON Kamera und möchte sie so ungern in eine schwarze Fototasche stecken…..

    Liebe Hamburger Grüsse
    Nadine

Hinterlassen Sie einen Kommentar